Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Aktuelles
10.07.12

Die C-Juniorinnen des FV Marbach mit Trainer Werner Baschnagel hatten in Reiselfingen allen Grund zum Jubeln. Bild: Bächle

Platz eins und zwei für FV Marbach

Kategorie: Jugendabteilung
Von: Südkurier

Mädchenturnier in Reiselfingen. Furtwanger D-Juniorinnen verpassen Turniersieg knapp

Die Nachwuchsteams des FV Marbach beeindruckten beim 8. Hochschwarzwälder Mädchenturnier des FC Reiselfingen. Die C-Juniorinnen wurden Turniersieger. Die B-Juniorinnen mussten sich im Finale nur knapp geschlagen geben.

Die Marbacher B-Juniorinnen sorgten in dem mit 14 Mannschaften großen, stark besetzten Teilnehmerfeld durch das Erreichen des Endspiels für eine Überraschung. Die Mädels mussten sich im Finale dem Nachwuchs des SC Sand nur knapp mit 0:1 geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei besiegte der TSV Deizisau den FC Weisweil im Neunmeterschießen 5:4.

Die weiteren Platzierungen: 5. SV Ebnet-Freiburg, 6. SV Nollingen (Titelverteidiger), 7. FC Römerstein und FC Reiselfingen, 9. FC Radolfzell, 10. SF Eintracht Freiburg, 11. FC Furtwangen, 12. SV Hänner, 13. SV Niederhof und 14. FC Unterkirnach.

Die C- Juniorinnen des FV Marbach feierten den Turniersieg. Im Endspiel besiegte das Team von Trainer Werner Baschnagel durch die reifere Spielanlage und die technische Überlegenheit den FC Weisweil mit 1:0. Die weiteren Platzierungen: 3. SV Ebnet- Freiburg, 4. FTSV Kuchen, 5. TSV Deizisau, 6. FC Römerstein, 7. FC Denzlingen, 8. SV BW Waltershofen.

Bei den D-Juniorinnen spielten die drei Gruppensieger im Spiel jeder gegen jeden. Am Ende hatte der TSV Deizisau die Nase vorn und erhielt den großen Wanderpokal im Emil-Frei-Gedächtnisturnier. Der FC Furtwangen präsentierte sich ebenfalls in guter Form und musste sich aber hauchdünn aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mit Rang zwei begnügen. In der Finalrunde spielte Furtwangen 0:0 gegen Deizisau und gewann 1:0 gegen Aldingen. Deizisau siegte wiederum mit 2:0 gegen Aldingen.

Die weiteren Platzierungen des D-Juniorinnen-Turniers: 4. FC Weisweil, 5. SG Steina- Schlüchttal, 6. FTSV Kuchen, 7. SV Ebnet- Freiburg, 8. FC Hüfingen 2, 9. FC Hüfingen 1, 10. FC Reiselfingen 1 und 2 und der FSV Schwenningen, 11 SV BW Waltershofen.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.