Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Aktuelles
05.03.12

Der Vorstand hält zusammen. Von links: Wolfgang Bernhard, Markus Neymeyer, Fritz Neininger, Jörg Bendel, hinten von links: Susanne Neymeyer, Rita Kopp, Iris Käfer, Barbara Baschnagel, Beate Biedermann. Bild: Schimkat

Mitglieder leisten 1000 Arbeitsstunden

Kategorie: Förderverein
Von: Südkurier (Hella Schimkat)

Förderverein unterstützt den Fußballverein durch vielfältige Aktionen

Der Förderverein des FV 1925 Marbach wurde im Jahr 2000 gegründet und hat in den vergangenen Jahren mit seinen Aktionen so viel bewegt, dass der Fußballverein umfangreiche Sanierungsmaßnahmen vornehmen konnte. Auch kommen die Zuschüsse durch den Förderverein regelmäßig der Jugend des FV zugute. So konnte der erste Vorsitzende, Markus Neymeyer, anlässlich der Mitgliederversammlung am Freitag wieder von umfangreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr berichten. Das Jahr beginnt für den Förderverein sozusagen am Jahresende, wenn die Mitglieder am Nikolausmarkt in Marbach die ersten Karten für das Weihnachtstheater der Talbachbühne verkaufen. An den beiden erfolgreichen Vorstellungen der Talbachbühne, bewirteten die Mitglieder des Fördervereins die Besucher. Am Seniorennachmittag im Januar, dieser wird von der Ortsverwaltung durchgeführt, bewirtete der Förderverein ebenfalls. „Es macht Spaß, sich mit den Senioren zu unterhalten“, betonte der Vorsitzende und dankte den Senioren, die immer großzügig spenden. Der Radmarkt war dank der Organisation von Uli Förderer ein großer Erfolg, der Sommerhock fiel dem schlechten Wetter zum Opfer, bedauerte Neymeyer. Umso besser lief das Schlachtfest, das sich längst über die Grenzen von Marbach hinaus einen Namen gemacht hat. Doch die Mitglieder des Fördervereins legen auch am und um das Vereinsheim herum fleißig Hand an. In mehr als 1000 Arbeitsstunden wurde im Vereinsheim gewerkelt, dazu kamen das Schneiden der Hecken und das Rasenmähen.

Manfred Nirwing dankte dem Förderverein im Namen des FV Marbach, der sich immer einbringe. Auch Ortsvorsteherin Diana Kern-Epple betonte, es spreche für sich, was hier das ganze Jahr über bewegt wurde. Susanne Neymeyer legten einen vorbildlichen Kassenbericht vor. Bei den Neuwahlen wurde Markus Neymeyer einstimmig wiedergewählt, auch Schriftführerin Iris Käfer wurde im Amt bestätigt.

Während der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft plant der Förderverein ein Public Viewing: Dem stehe nichts im Wege, verkündete Neymeyer abschließend.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.