Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Aktuelles
06.03.13

Sie hören fast alle auf: Barbara Baschnagel (von rechts), Pina Petschovsky, Inge Gleiche, Madeline Baschnagel und Justine Albrecht bleiben, Manuel Guhl hört auf. Bild: Schimkat

Fußballjugend ist jetzt führungslos

Kategorie: Jugendabteilung
Von: Südkurier (Hella Schimkat)

Villingen-Schwenningen - Der FV Marbach findet in Hauptversammlung der Jugendabteilung keine Nachfolger für frei werdende Posten im Vorstand.

Schwerer Schlag für die Jugendabteilung des Fußballvereins FV Marbach: Anlässlich der Jugendgeneralversammlung am Freitag gaben Jugendleiterin Barbara Baschnagel, Stellvertreterin Inge Gleiche und Kassiererin Pina Petschovsky ihr Amt ab. Nachfolger konnten in der Sitzung nicht gefunden werden. Damit befindet sich der Jugendverein mit seinen 144 Jugendlichen, die betreut werden wollen, in einer schwierigen Lage.

Manfred Nirwing, Schriftführer des Hauptvereins, und Dietmar Engler, Vorsitzender des FV, hatten auch im Vorfeld bei vielen Gesprächen keine Nachfolger gefunden, die sich zur Wahl stellen wollten. Einen Hoffnungsfunken ließ Nirwing aufblitzen, der erklärte, er befinde sich in Gesprächen mit einem eventuellen neuen Jugendleiter, das entscheide sich jedoch erst am Freitag in der Hauptversammlung des FV Marbach, das gleiche gelte auch für einen möglichen Kassierer. Sollten diese beiden Möglichkeiten ins Wasser fallen, habe der Verein ein Problem und eine außerordentliche Jugendversammlung müsste einberufen werden, so Nirwing.

Engler dankte den beiden Jugendleiterinnen, die sich in den vergangenen Jahren stark für die Jugend eingesetzt hätten. Er betonte, dass auch die häufigen Trainerwechsel bei der Jugend dem Verein nicht förderlich seien.

Ein Lichtblick war, dass sich Madeline Baschnagel bereit erklärte, das Amt der Schriftführerin weiter zu führen. Justine Albrecht bleibt Mädchenvertreterin, Manuel Guhl musste sein Amt als Jugendvertreter abgeben, da er das Alter von 18 Jahren erreicht hat, sein Nachfolger ist Patrick Epple.

Werner Baschnagel, der die B- und C-Mädchen trainiert, zeigte sich mit seinen Fußballerinnen zufrieden. Bei der C-Jugend gehe der Trend nach oben, die B-Mädchen erreichten im Vorjahr den zweiten Platz in der Landesliga und spielen dieses Jahr in der Verbandsliga. Zurzeit belegen sie den vierten Platz in der Verbandsliga, der Kader der B-Mädchen zählt 17 Mädchen.

Die 17 D-Juniorinnen hätten sich im ersten Spielbetrieb bewährt. Für nach der Saison sucht der Verein für sie jedoch einen neuen Trainer. Bei den männlichen Jugendlichen belegte die B-Jugend den ersten Platz in der Vorrunde. Die E-Jugend setzt sich aus sieben Spielern aus Marbach und acht Spielern aus Villingen zusammen. Die D-Jugend spielt mit Rietheim, die C-Jugend mit Pfaffenweiler zusammen, Die E- und F-Jugend kann auf eigene Spieler zurückgreifen, die A-Jugend hat keine eigene Mannschaft gebildet.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.