Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Spielbericht
15.10.11

SG Marbach - SG Bad Dürrheim II 2:0(0:0)

Kategorie: [Spielbericht B-Jugend]
Von: Daniel Konegen und Simon Weck

Tore: 1:0 Domenik Deichsel (55.), 2:0 Patrick Epple (59.)

Aufstellung: Jonathan Hauser, Stefan Halder (66. Fabian Haller), Jonathan Kreischer (41. Marcel
Erath), Simon Weck, Kai Ellenberger - Fabio Mauch, Patrick Epple, Domenik Deichsel, Philipp
Daneliuc (41. Daniel Konegen) - Felix Wursthorn, Tim Stenzel (68. Florian Ehmann)

An diesem Samstagnachmittag spielten wir, als bis dahin Tabellendritter gegen den Tabellenzweiten
SG Bad Dürrheim 2. Wir hatten nur eins vor Augen, wenn wir noch in der Tabelle vorne mitmischen
wollten, nämlich zu gewinnen.

Wir fanden ziemlich gut ins Spiel und hatten gleich auch die erste richtig gute Chance durch Tim
Stenzel. Danach wechselten wir uns mit den Bad Dürrheimern mit den Chancen ab, es entstanden
dadurch aber keine Tore. Gegen Ende der ersten Halbzeit gab es noch eine brenzlige Situation
in unserem Strafraum, nach einer elfmeterreifen Grätsche von Stefan Halder, blieb die Pfeife
des Schiedsrichters zum Glück stumm. Mit dem Schiedsrichter kamen auch die ein oder anderen
Schwierigkeiten. Er verteilte in der ersten Halbzeit ein paar gelbe Karten für das gegnerische Team
und ermahnte auch mehrfach unseren Linienrichter. Wir gingen mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden für Jonathan Kreischer und Philipp Daneliuc, Marcel Erath
und Daniel Konegen eingewechselt. In der zweiten Halbzeit kamen wir wieder gut ins Spiel zurück
und nach einem Lauf von Patrick Epple in der 55. Minute legte er den Ball im Strafraum auf Domenik
Deichsel ab, der den Ball verdient zum 1:0 verwandelte. In dieser starken Phase von uns machten wir
vier Minuten später das zweite Tor. Nach einem hervorragenden Eckball von Fabio Mauch köpfte
Patrick Epple trotz seinem 1,90 Gegenspieler zum 2:0 ein. Danach machten die Bad Dürrheimer mehr
Druck, da sie die Niederlage noch verhindern wollten. In der 65. Minute sah dann Stefan Halder die
gelbe Karte nach einem taktischen Foul an seinem Gegner. Insgesamt gab es in der zweiten Halbzeit
wieder einige gelbe Karten, aber bis auf die eine Karte für uns nur an die Bad Dürrheimer. In der 66.
Minute kam dann Fabian Haller für Stefan Halder und zwei Minuten später dann Florian Ehmann für
Tim Stenzel. Am Ergebnis änderte sich in der Schlussphase aber nichts mehr. Als der Schiedsrichter
das Spiel mit einem Pfiff beendete freuten wir uns alle über einen verdienten 2:0 Sieg.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.