Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Spielbericht
16.10.10

SG Kappel - FV Marbach 1:0 (1:0)

Kategorie: [Spielbericht D-Jugend]
Von: Erik Hildebrand

Aufstellung: Matias Selonke, Manuel Haugg, Tim Burkhard, Joshua Hess, Alexander Ens, Benjamin Bauer, Nico Effinger, Niklas Scherer, Julius Franek, Patrick Hildebrand, Samuel Fuchshuber, Rico Effinger, Marcel Hirt

Die erwartet schwere Partie stand gegen die SG Kappel auf den Tagesplan. Das Spiel wurde bei regnerischem Wetter auf einem schwer zu spielenden Hartplatz angepfiffen. Doch die Gegner kamen mit dem Platz besser zurecht, kombinierten schön miteinander und ließen uns einige Male alt aussehen. Wir verteidigten gut und hatten lange Zeit das Glück des Tüchtigen. Wir hatten, während der Gegner auf unser Tor drückte, zwei Konter, die dann jedoch am gegnerischen Strafraum mangels Spielübersicht harmlos verpufften. Beide Male stand ein Mitspieler besser - doch er wurde übersehen. Ãœberhaupt war unsere Offensivabteilung - sonst das Paradestück der Mannschaft - teilweise überhaupt nicht auf dem Platz, so harmlos war alles. Und so kam es wie es kommen musste. In der 27. Minute gerieten wir nach einem Getümmel vor unserem Strafraum mit 0:1 in Rückstand, nachdem der Gegner 5 Minuten vorher aus einer ähnlichen Situation nur den Pfosten getroffen hatte.

In der Halbzeit mussten wir dann wechseln, da Tim Burkhard noch zu einem Tennisturnier musste. So verteidigte für ihn Alexander Ens auf der Innenverteidigerposition und Patrick Hildebrand wurde in´s offensive Mittelfeld eingewechselt. Wir holten einige Eckbälle raus, die jedoch nicht zum Torerfolg führten. Die Gegner hatten noch eine sehr gute Torchance die sie jedoch nicht verwandelten. Gegen Ende der Partie durften auch wieder sämtliche Auswechselspieler ran - doch zählbares kam auf beiden Seiten nicht mehr raus. So blieb es beim nicht unverdienten Sieg der Gastgeber, wobei wir mit ein bischen mehr Cleverness in der ersten Halbzeit auch einen Punkt hätten mitnehmen können.

Das nächste Spiel findet erst wieder am 11.11.2010 auswärts um 18.00 Uhr gegen die dritte Mannschaft des FC 08 Villingen statt. Villingen hat die letzten Spiele sehr hoch gewonnen und wird wohl nochmals ein stärkerer Gegner werden als die SG Kappel. Wenn wir die Punkte mitnehmen wollen, werden wir uns steigern müssen und endlich wieder miteinander spielen und kombinieren!

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.