Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Spielbericht
06.11.11

FV Marbach II - FC Schönwald II 1:1(0:0)

Kategorie: [Spielbericht FVM 2]
Von: Alfred Lehmann

Tore: 1:0 (62.) Michael Ritzmann; 1:1 (83.);

Aufstellung: Manuel Jost, Markus Sandler, Werner Baschnagel, Patrick Lettmann, Andreas Bruch, Michael Ettwein, Dominik Mayer, Michael Kessler, Davor Koprivnjak, Andre Arnolin, Michael Ritzmann, Michael Fischer, Sascha Klingele

Unsere Reserve hatte es in dem Heimspiel mit dem Tabellenzweiten zu tun, und war in diesem Spiel nicht Favorit. Die FV Elf begann jedoch stark, der Ball lief gut durch die Reihen der Schwarz-Weißen, die Abwehrstand von Beginn an sicher und ließ zunächst nichts zu. Bereits nach zehn Minuten ergab sich die erste dicke Chance für den FV, die leider nicht genutzt wurde. Weiter ging es mit guten Kombinationen, man erspielte sich weitere Möglichkeiten, der letzte entscheidende Abschluss fehlte jedoch. Man spielte oft bis an die Strafraumgrenze, anstatt den Abschluss mit einem Torschuss zu suchen,wollte man sich weiter in den Strafraum spielen. In dieser Halbzeit war das Manko einfach der notwendige Abschluss. Die Schönwälder hatten in der ersten Halbzeit kaum Torchancen zuvermelden. Der FV war in den ersten 45. Minuten die bessere Mannschaft.

Auch die zweite Halbzeit begann für den FV gut, man spielte weiter gefällig, aber der Gästetorwart hatte bis dahin auch keine Probleme, da der FV weiter an Torschüssen sparte. Michael Ritzmann zog endlich einmal von der halblinken Position ab, der Keeper des FC Schönwald konnte den Ball nicht festhalten, erst im zweiten Nachfassen holte er den Ball hinter der Torlinie. Der bis dahin gute Schiri erkannte sofort auf Tor, und es stand verdient 1:0 für den FV Marbach. Alle Proteste der Gäste nutzten nichts. Das umstrittene Tor frustrierte die Schönwälder sichtlich. Bereits wenige Minuten später legte sich ein Gästespieler nach einem Foul verbal mit dem Schiedsrichter an, und konnte daraufhin frühzeitig zum Duschen. Der FV hätte in den nächsten Minuten das Spiel entscheiden können, doch das letzte Abspiel fehlte meist, und die vorhandenen Möglichkeiten wurden leichtsinnig vergeben. Man war sich auf Seiten des FV nun wohl mit der Führung und Ãœberzahl zu sicher. Die Schönwälder kamen mit zehn Mann nun plötzlich besser in das Spiel. Der FV spielte nicht mehr ballsicher, auch läuferisch ließ man etwas nach. Außerdem wurde man zu offensiv, kam nicht mehr schnell genug zurück. Mit hohen Bällen wurde unsere Abwehr immer wieder in Verlegenheit gebracht. Man bettelte um den Ausgleich. Einzig unserem sehr gut haltenden Torwart Manuel Jost war es zuverdanken, dass die Führung hielt. Doch in der 83. Minute war es dann soweit, die Gäste erzielten den umjubelten Ausgleich, was mittlerweile auch verdient war. Als kurz zuvor auch ein Marbacher mit Gelb-Rot den Platz verlassen musste, haben wir auch hier für Gleichstand gesorgt. Das Spiel wurde nun hektischer, und auch der Schiedsrichter verlor nun den Faden. In aussichtsreicher Position für den FV erkannte er fälschlicherweise auf Abseits. Aber auch der FC Schönwald hatte noch zwei sehr gute Chancen das Spiel zu entscheiden. Aber auch hier rettete Manuel Jost wieder in Klasse Manier. Somit blieb es über 90 Minuten gesehen bei einem gerechten Unentschieden. Schade für die Zweite, hätte man bei einem Sieg doch mit den Gästen gleichziehen können.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.