Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Spielbericht
20.09.08

FV Marbach - FC Hüfingen 6:3 (3:2)

Kategorie: [Spielbericht C-Mäd.]

Tore: 1:0 (3.) Olympe Lanciaux ; 1:1 (11.); 1:2 (19.); 2:2 (32.); Olivia Baschnagel; 3:2 (34.) Madeline Baschnagel; 4:2 (42.) Laura Murer; 5:2 (44.) Olivia Baschnagel; 6:2 (49.) Olympe Lanciaux; 6:3 (57.);

Aufstellung: Bauhof Clara, Tolksdorf Celine, Murer Laura, Feißt Theresa, Kalmbach Mirjam, Ehrbar Viola, Dieterle Lisa, Baschnagel Madeline, Lanciaux Olympe, Quilamba Lydia, Baschnagel Olivia

Spielbericht: Am 20.09.08 hatten wir die Neuanfänger des FC Hüfingen zu Gast. Von Anstoß weg konnten wir Hüfingen unter Druck setzen, das auch gleich mit dem 1:0 in der 3.Minute belohnt wurde. In den nächsten Minuten hätten wir gut und gerne noch einige Tore schießen können, aber beste Einschussmöglichkeiten wurden nicht genutzt. Dieses sollte sich auch Mitte der 1. Halbzeit rächen. Durch schlechtes Stellungsspiel in der Abwehr und im Mittelfeld konnte Hüfingen den Spieß umdrehen und durch zwei schöne Tore in Führung gehen!

Das Fehlen unserer Stammabwehr (Lara, Yvonne und Finia) machte sich in dieser Phase bemerkbar. Doch wir rafften uns auf und durch die Einwechslung der beiden D- Juniorinnen Olivia und Lydia konnte das Spiel nach vorne wieder belebt werden. In der 32. Minute konnte Olivia den Ausgleich erzielen und 1.Minute vor Halbzeit konnten wir sogar noch in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf nur ein Tor. Durch gutes Flügelspiel der Marbacher konnte das ein oder andere Mal die Abwehr der Gäste überrannt werden. Aber der gute Gästekeeper machte klarste Torchancen zunichte. Pech hatte auch Lisa, die mit einem fuliminaten Weitschuß nur die Latte traf. In der 42. Minute war es soweit, Laura erzielt aus  dem Gewüll im Strafraum das 4:2. Jetzt war der Bann gebrochen und Olivia, beste Spielerin auf dem Platz, erhöhte auf 5:2 und 5. Minuten später erhöhte die Französin Olympe noch auf 6:2. Hüfingen gab aber nicht auf und konnte kurz vor Schluss auf 6:3 verkürzen.

Mit einer starken 2. Halbzeit war der Sieg in die Höhe verdient.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.