Benutzername:

Passwort:


Registrierung


Websitesuche:

OK

Saison 2016/2017

OK
1.FV Marbach 3080
2.NK Hajduk Villing 3063
3.FC Triberg 3061
4.FC Weilersbach 3048
5.VfB Villingen 3046
6.SG Buchenberg/Neu 3045
7.SV Rietheim 3044
8.FC Kappel 3044
9.FC Fischbach 3042
10.DJK Villingen 2 3042
11.FC Peterzell 3041
12.FC Tannheim 3037
13.Spfr. Neukirch 3034
14.FC Unterkirnach 3033
15.FC Königsfeld 2 3011
16.FC Gütenbach 307

Sponsoren

Spielbericht
24.03.12

Fußballschule Geisingen - FV Marbach 3:3

Kategorie: [Spielbericht B-Jugend]
Von: Fabio Mauch

Aufstellung:
Jonathan Hauser, Daniel Konegen, Kai Ellenberger, Simon Weck, Stefan Halder, Marcel Erath, Domenik Deichsel, Philipp Daneliuc, Fabio Mauch, Andreas Prestele, Tim Stenzel.
Auf der Bank: Felix Wursthorn, Fabian Haller, Paul Kretschmer

Beim ersten Rückrundenspiel am Samstag ging es für die B1 vom FV Marbach bei schönstem Wetter zum Tabellenführer FS Geisingen. Beide Mannschaften waren vor dem Spiel sehr motiviert, denn in diesem Spiel ging es um die Tabellenführung.
Der FV Marbach begann sehr stark und ließ dem Gegner kaum Chancen zu. Und schon in der 17. Minute traf Tim Stenzel nach schöner Vorarbeit von Domenik Deichsel. Nur fünf Minuten Später war der Ball schon wieder im Netz. Erneut war es Tim Stenzel, der nach dem vom Torwart abklatschenden Fernschuss von Domenik Deichsel genau richtig stand und den Ball über die Linie schob. Doch in der 27. Minute machten die Gegner den Anschlusstreffer durch einen Glücksschuss aus über 40 Metern. Und bereits kurz nach der Halbzeitpause legte die Fußballschule Geisingen durch ein unglückliches Eigentor der Marbacher zum 2:2 nach und machte weiter Druck. In der 60. Minuten drehten die Gastgeber dann das Spiel und erzielten durch einen schönen Schuss aus rund 16 Metern das 3:2. Doch die Jungs vom FV Marbach zeigten sich nach dem Gegentreffer nicht geschockt. Sie kämpften weiter und erzielten in der 73. Minute durch Fabio Mauch nach einem schönem Freistoß von Simon Weck den Ausgleich. Bei dem hart umkämpften Spiel blieb es letztendlich beim 3:3 mit dem sich beide Mannschaften zufrieden geben mussten.
Anmerkung der Trainer Franz Halder und Bern Schenk:
Aufgrund der konzentrierten und couragierten Leistung der ganzen Mannschaft wäre ein Sieg beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer mehr als verdient gewesen.
Leider war auch der junge Schiedsrichter in der 2. Spielhälfte der überharten Gangart der Gastgeber nicht mehr gewachsen.

© 2018 FV 1925 Marbach e.V. Design & Realisierung: NetThinks.